Seifenblasen

Gerade erinnere ich mich, wie oft ich als Kind glücklos probierte Seifenblasenflüssigkeit selbst zu mischen.
Da ist oft eine ganze Spülmittelflasche Pril draufgegangen. Alles hat von dem Spülmittel geklebt, die Seifenblasen haben sich gequält gewölbt und in dem Moment sie sich von der Öse lösen hätten sollen, sind sie zerplatzt. Das war damals, als man zu jeder Prilflasche noch eine Prilblume bekam.

Am Montag kaufe ich mir eine Flasche Seifenblasen!
Und dann mache ich riiiiiesige schillernde Flugobjekte!

3 Kommentare

Eingeordnet unter befindlichkeiten

3 Antworten zu “Seifenblasen

  1. Ich kriege sie auch nie so hin wie sie in den Fertigflaschen sind. Man darf sie dann angeblich nicht schütteln und zuerst Spülmittel, dann Wasser, dann wieder Spülmittel einfüllen. Stimmt nicht, funktioniert nicht. Ich kaufe sie fertig um 1 € und basta 🙂

  2. Yep, habe so eine Flasche letzte Woche bei Dehners Garten und sonstiges Geschäft gekauft. Klein xx und die Katzen unterhalten sich prächtig damit. 😉

  3. @ Bulgariana: Im Netz gibt es einige Rezepte dafür. Aber alleine was man da alles braucht, kann man sich eingige Flascherln fertige Seifenblasen kaufen. Ich warte noch auf einen sonnigen Tag und dann setze ich mich auf die Wiese.

    @ Dandu: Welche Katz? Zwei- oder Vierbeiner? Iiiiich will Seifenblasen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s