Wachteleierkoalition

Ich nehme es vorweg, diesmal ist mir nichts aufgefallen, worüber ich mich mokieren könnte. Vielleicht ein Winziversprecher von A. Wolf „Herr Prof. Karmasin“, das Wunschkonzert für die Motivforscherin.

Die Diskussion hat im Großen und Ganzen recht wenig gebracht – es war weder witzig, dafür hitzig und hat an politischen Ideen keine Neuigkeiten gezeigt. Van der Bellen hat sich auf die polemische Schiene ziehen lassen und ärgert sich vermutlich noch heute deswegen. Man lachte sich süffisant an und warf sich Frechheiten entgegen. Frau Karmasin hatte den starren Blick von Herrn Molterer übernommen. Sie spricht davon, was „wir“ uns erwartet haben und ich blicke mich im Raum um und frage mich, wen sie meint – vielleicht „mich“ mit „wir“?

Das Wachtelei wird vermutlich das Wort dieses Wahlkampfes,  hier wird Österreich beinhart den Mehrwertsteuersatz nicht senken wollen. Quelle dommage, dann werde ich doch wieder zum Hühnerei greifen müssen, dafür kann ich dann zwei Wachteln kaufen, braten und zahle dafür nur jeweils 5%, das ist wahrlich kein Luxus. 😉

Irgendwie verhalten sich die Konfrontationen wie langweilige Fernsehserien.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Die Welt

4 Antworten zu “Wachteleierkoalition

  1. Aber nicht das Kleinste entgeht Dir – und wieder mir weg geschnappt. Jetzt werde ich wohl meinen Blog auch nochmals durch korrigieren müssen, falls Du noch mehr in alten Sachen stöberst. 😉

    Ich muss jetzt aber los, Elchkäse kaufen gehen …

  2. @rufus: Da sag ich nur Ziwerl, Zawerl, Zechenkas – crocs machen keine Schweifüs.
    Gibts sogar ein Video und da strampft die Ente schon mit! 🙂

  3. ja nicht wahr? ich hab mich auch ein wenig gepflegt gelangweilt gestern. die spannung ist schon draussen …

  4. @tyndra: Manchmal erwartet man sich zu viel und dann gibt es eben eine Enttäuschung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s