Wahltipp ohne Gewinn

Ich bin ja nicht so die Zockerin. Gerade ein wenig Mahjongg und Tetris und dann hat es sich schon. Beim Bauernschnapsen falle ich immer auf, weil ich atypisch spiele und alle meinen, ich mache das mit System (ehrlich gesagt, ich merke mir nicht die Stiche die gefallen sind, sondern spiele nach Intuition.)
Bei Wahlen sind meine Tipps sowieso immer komplett daneben.
Trotzdem habe ich getippt und muss feststellen, ich habe der FPÖ eine der wenigsten Stimmprozente gegeben, wenn ich mir die anderen Tipper ansehe. Ich hoffe, in diesem Fall Recht zu haben.

Wer mag, kann bei Neuwal seinen Tipp abgeben und dann vergleichen, wie es wirklich war und ob jemand ganz nah mit seiner Prognose daran war.

5 Kommentare

Eingeordnet unter Die Welt, Ent(e)deckt

5 Antworten zu “Wahltipp ohne Gewinn

  1. ich habe keinen blassen schimmer, wie es diesmal ausgehen wird. wie hast du getippt?

  2. @tyndra: Dass die Roten gewinnen werden und die Schwarzen um’s A-lecken hinten nach hinken. Der FPÖ habe ich justament wenig Stimmen gegeben, auch wenn ich mit dem Tipp verliere, aber das verlangt schon der Anstand, da nicht richtig tippen zu dürfen.

  3. hmmmm. ich bin gespannt, wie du damit liegst! ich trau mir diesmal überhaupt keine prognose abzugeben …

  4. Das kann ja jeder – danke für den Tipp. Und am Sonntag probiere ich’s noch einmal …

  5. @rufus: Um nach Thurnher zu sprechen: Tust schon einmal üben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s