Einbahnstraße? Sackgasse?

Wie heißt denn das auf Französisch und es soll mir jetzt keiner mit Pariser daherkommen.

5 Kommentare

Eingeordnet unter ente on tour

5 Antworten zu “Einbahnstraße? Sackgasse?

  1. La capote, bzw. la capote anglaise (verwandt mit „Kapuze“) nennt man die Dinger. Oder aber auch so, wie es da oben steht: Le condom. Auch: le preservatif.

  2. @buchstäblich: 1000 Dank! Und wieso „anglaise“? Wollen die Franzosen mit der Sache nichts zu tun haben?

  3. Steuerbehörden gibts also auch im Bordeaux.

  4. Sah der nicht einmal imposanter aus, der Eiffelturm?

  5. @lamiacucina: Heißt das ganz unten Finanzamt? Bis ich erst begriffen habe, dass die offiziellen Häuser alle irgendwas mit „Hotel“ heißen.

    @rufus: Ich wollte nicht so viel Eintritt zahlen. Sparmaßnahmen auf allen Längen, rufus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s