Nur gestohlen ist noch billiger …

im Christbaum-Wonderland! Das macht Stimmung!

billigland

Im Vorjahr wurden in Nacht- und Nebelaktionen komplette Christbaumverkaufsstände leergeräumt. Die kamen mit einem LKW haben die Bäume aufgeladen, die Verpackungskanonen und sind unbehelligt davongedüst.

Übrigens außerhalb von Wien ist es üblich, zuerst den Nachnamen zu sagen und dann erst den Vornamen. Das klingt für uns Wiener immer ein bissl fremd.

11 Kommentare

Eingeordnet unter Ent(e)deckt

11 Antworten zu “Nur gestohlen ist noch billiger …

  1. Außerhalb von Wien ist ja auch schon fast Ungarn 😉

  2. manche finden es leider billiger die Bäume aus dem Wald zu mopsen! das wäre billig im wahrsten Sinne des Wortes.

  3. Beate

    Hier ist das auch so, und den Nachnamen schreibt man generell groß *augenroll*

  4. Den Christbaum erspare ich mir heuer – mit einem 12 Wochen alten Kater in der Wohnung wäre das Chaos vorprogrammiert *g*

  5. am billigsten ist aber stehlen lassen und zustellen lassen.

  6. @rufus: Na hallo, immerhin sind wir der Wasserkopf! 🙂

    @weltbeobachterin: Na wenn man einen Wald vor der Tür hat, dann ist das schon verlockend. Im Wienerwald haben wir zu viel Laubbäume. Das wäre zwar originell eine Birke als Weihnachtsbaum, macht aber auch Dreck.

    @Beate: Aha, das schaut dann so aus: ALLESGUT entegut?

    @Gerlinde: Das ist ein bissl feig. 😀

    @Herold: Könnt er mir bitte eine Adresse nennen, wohin ich mich wenden kann, wenn ich diese Option in Anspruch nehmen möchte?

  7. Beate

    Sie haben es begriffen, Frau ENTE *lach*

  8. sorry, wir haben so Probleme mit dem „Holzdieb“. Dieses Im wald Baumstehlen gehen hat für mich ein Eigentum ist Diebstahl Mentalität. und ich will Eigentum haben. Ich weiß, bin sehr sehr kapitalistisch.

  9. ich sehe nur den Vornamen. Baumgärtner ist der Josef von Beruf. Das trema auf dem ä ist nach Poggstall verrutscht.

  10. Paßt schon: der heißt dann auch noch Baumgartner…

    Für Beleidigungsklagen steht wie immer zur Verfügung

    Der alte Dino

  11. @weltbeobachterin: Du weißt, ich bin ein Stadtkind durch und durch und muss Holz kaufen …. 😉

    @lamiacucina: Ich versteh gar nichts, meint Maria!

    @Gdino: Machst du auf Jurist, wenn es darum geht, einen Baum aufzustellen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s