Don’t dream it – Be It!

Wer es noch nicht gesehen hat, sollte unbedingt hingehen. Kommt nahe an die Rocky Horror Picture Show heran, die es damals im Schauspielhaus gespielt hat.
Ich hatte das Glück von den sieben möglichen Auftritten, Chris Lohner, als „Erzähler“ gesehen und gehört zu haben und sie ist wirklich genial! Sie hat genau den richtigen Tonfall, um die Ironie herauszuarbeiten.
Leider zu wenig Freaks dabei. Habe aber trotzdem lautstark mitgesungen. Links vorne hat einer doziert: „Seit 1973 spielen sie es und es soll seitdem Kult sein.“ … Augenstarkroll, es IST Kult, auch ohne Regieanweisung, was man zu den einzelnen Abschnitten tun soll.

Rocky Horror Show bis 11. Jänner in Wien, MQ

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter ente on tour

6 Antworten zu “Don’t dream it – Be It!

  1. Nächstes Mal machst aber ein Video von Deinem Auftritt … 😉

  2. Da sollten wir mal gemeinsam hingehen!

    Ist es nicht unglaublich, wie lange sich das Teil schon hält???

  3. @rufus: Damit kenn ich mich nicht aus!

    @Rupi: Ich kann mir das ich weiß nicht wie viele Male anschauen und anhören und flippe jedes Mal aus. Ich bin dabei! Ziehst du einen Rock an und mit den Haaren machen wir einen verruchten Dutt! 🙂

  4. der song ist total schön, die show selber fand ich immer zu british..

  5. @Lreporter: Zu britisch? Vielleicht, weil sie sich selbst so gut auf den Arm genommen haben!

  6. weiß nicht, die charaktere sind schon klasse gezeichnet. manch übertriebenes erreicht/e mich aber irgendwie doch nie, hingen wahrscheinlich zuviele hinweisschilder auf den armen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s