Die Welt – eine Minute

Manchmal ist man über Werbefilme begeistert und manchmal gar nicht. Zwischen Spielfilmen ist der schönste Spot lästig, daher schaue ich auch so gerne ORF, der werbefrei Spielfilme sendet. Eine sehr positive Tatsache gegenüber dem Privatfernsehschrott und trotzdem rümpft jeder die Nase, wenn wir vom öffentlich rechtlichen österreichischen Sender sprechen. Ich glaube, ORF und die Lehrer haben zur Zeit die schlechtesten Imagewerte im Land – das sollte uns doch eigentlich zu denken geben.

Nachfolgender Werbefilm ist im Rahmen des Werbefilmfestivals „spotlight“ ausgezeichnet worden. Und zwar nicht von der Inzucht der Werber selbst, sondern aus einer 2000köpfigen Publikumsjury. Ganz witzig auch der Spot von Bionade Quitte, einer Frucht die nach nichts schmeckt und die Bionade noch viel grauslicher ist. Ich glaube, in Deutschland trinkt man dieses Zeugs recht gerne.
Alle prämierten Spots findet man hier und kann sie auch ansehen. (Nur funktioniert das bei mir gerade nicht …)

Den find ich ganz toll!
Die Welt – 4,6 Mrd Jahre – die Entwicklungen heruntergebrochen auf 46 Jahre: Eine Minute – MyVideo

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Die Welt, Ent(e)deckt

5 Antworten zu “Die Welt – eine Minute

  1. ich schau auch gern ORF, weil es keine Unterbrechung gibt. trotzdem ärgere ich mich über ihn bzw. deren Geschäftsführung. und Politiker hast vergessen, außer die Lieblinge von „österreich“ und „Krone“

  2. Soll das bedeuten, dass ich nicht einmal ein kleiner Furz bin? auch nicht ein ganz ganz ganz ganz kurzer? 😉

  3. @weltbeobachterin: Natürlich ärgere ich mich auch, wie die das Unternehmen hirnlos herunterwirtschaften. Ich denke aber, die nächsten Monate werden eine Reinigung notwendig machen. Ich habe das Gefühl, Politiker sind im Moment noch nicht so im Beschuss. Es gibt noch zu wenig brennendes Material über sie.

    @rufus: Wenn du willst, darfst du ein pfeifender Furz sein. In der Kürze liegt die Würze. 😀

  4. flattersatz

    Auf der Skala des Videos: die nächsten Sekundenbruchteile entscheiden, wie es weitergeht…

    lg
    fs

  5. @flattersatz: … wie es weitergeht. Es sind auch Sekundenbruchteile die entscheiden, ob dir ein Mensch sympathisch ist oder nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s