Neujahrskonzert

Nicht mehr lange gibt es die Möglichkeit, beide Teile des Neujahrskonzertes, das mit großem Aufwand und Trara alljährlich am 1. Jänner im Musikverein stattfindet, in der ORF TV-Thek noch ein paar Tage angesehen werden kann.

Teil I
Teil II

Mit katha dazwischen getwittert: Prêtre ohne Ständer, Ballettmausis als hupfende Puderquasten, Orange das nicht zu Gold passt, Donauwalzer ohne Patschen tanzen, …

8 Kommentare

Eingeordnet unter Nicht kategorisiert

8 Antworten zu “Neujahrskonzert

  1. Meinst eh Notenständer, oder?😉

  2. Muss man sich das ansehen ? Die Musik hören genügt mir, da kann ich nebenbei noch was machen.

  3. Ihr Tratschtanten! Lästermäuler ohnegleichen!😉
    Danke für den Link! Habe Dir übrigens in meinen Kommentaren den Link zum Haus reingestellt!

  4. @rufus: Natürlich!

    @lamiacucina: Eigentlich solltest du schon schauen. Zwischendurch zeigen sie, wie hinter den Kulissen gearbeitet wird. Die LKW-Ladungen mit italienischen Rosen und wie damit der Musikverein geschmückt wird. Valentino, wie er die Kleider der Ballettmäuse designt, begutachtet und korrigiert. Der Verlauf der Donau bis zum Schwarzen Meer mit wunderbaren Bildern. Zwischendurch pausbackige Altsymphoniker mit bratschenden Geigen einen Trommelwirbel schlagend.

    @A.Tochter: Du bist ein wahrer Schatz! Daaaaanke! In Wien lästert man, sonst ist man nicht.😉

  5. Hab ich gesehen UND aufgenommen. Die quastigen Ballettmuckerln waren echt nett!🙂

  6. Ich bewerb mich jedes Jahr fürs Konzert. Leider bis jetzt immer verloren. Falls ich mal gewinne, werde ich die Karten an ein engagiertes japanisches Pärchen abtreten.😉

  7. @George: Wie deine rosarote Badeente. Ist mir gerade entfallen wie sie heißt …. Philomenia??

    @Buntköchin: Gib es auf, es gibt keine Karten für Wiener. Etwas leichter ist es, Karten für die Generalprobe zu bekommen.
    Aber ehrlich, so komod wie zu Hause im Pyjama hat man es im Musikverein nie. Ich reiß mich gar nicht so darum. Erst wenn die Hälfte des Orchesters durch Frauen besetzt ist, werde ich mich in die Panier werfen und hingehen.😉

  8. Ach, du meinst die Lady Penelope! Die gibts noch, sie ist regelmäßig in Betrieb, nur die rosa Federboa schaut langsam aus als hätt man sie in den Selchschrank gehängt, der Dampf und so tut ihr nicht sehr gut :))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s