-Kurze Pause-

19 Kommentare

Eingeordnet unter befindlichkeiten

19 Antworten zu “-Kurze Pause-

  1. oh! Hoffentlich nix passiert! Komm bald wieder!
    lg

  2. Oh, ich ahne was… und denk an dich…

  3. Weiß nur eines, Du bist Hellseherin (http://therufus.wordpress.com/2010/01/23/timeout/) oder sagt man eher Seelenverwandte?😉

  4. Tausend Dank für den Drechlser Tipp!
    Ich kenne (und liebe!) dieses Kaffeehaus, aber es war mir dann doch zu weit zum Marschieren an jenem Morgen und dort angekommen, hätte ich keine Zeit zum Hinsetzen mehr gehabt, da der Tag dann doch allerernstens mit der Pflicht winkte.

  5. Die Ente kommt aber auch voll gut!!!

  6. ludi

    das geht aber jetzt schon länger!
    unter kurz verstehe ICH was anderes😦
    trotzdem have a nice we🙂

  7. Alles Gute und bis bald, liebe Ente.

  8. wo machen enten pause?

  9. off topic, aber gerade beobachtet: zwei von drei badenden enten haben schlagseite und liegen nach kurzer zeit auf der seite (nix köpferl unterm wasser). gibt’s dafür eine erklärung aus kundigem munde?

  10. Wo machen Enten Pause, fragt Herold. Und katha will wissen, warum Badeenten Schlagseite haben?

    ad Herold: Das möchte ich auch noch gerne wissen, wo man pausieren kann. Im Moment gelingt mir nur die Blogpause.

    ad katha: Vollgesoffen? Mit !Bade!wasser? Enten ans Trockendeck bringen und auströpfeln lassen!

    @A.Tochter: Das kann man gerade nicht behaupten. Ich komme mir gerade vor, als werde ich von allen Seiten mit Schneebällen beworfen und finde nirgendwo Deckung.😀 (und zum Lachen ist mir eigentlich nicht, aber gibt es eigentlich Gründe nicht zu lachen, wenn einem nicht danach ist?)

    @George: Das tut gut. Danke!

    @rufus: Weiß ich nicht.

    @Merisi: Du bist eine Frühaufsteherin, wie ich sehe. Ich liebe übrigens auch das Frauenhuber sehr. Das ist halt noch ein schönes altes Kaffeehaus.

    @gDino: Die Ente kam ursprünglich von einem Dino und seiner Ana Lyse.

    @ludi: Alles relativ. Das Leben ist auch kurz und doch dauert es eine Weile.

    Danke für’s Vorbeischauen!

  11. neinneinnein, ich muss widersprechen: die sind direkt vom trockendock ins wasser gekommen (gewassert? geente(r)t?) und sofort, ich meine: in derselben sekunde auf die seite gekippt. da hat selbst halsverrenkendes auswringen der enten nix genützt. wahrscheinlich ein gendefekt.

  12. Die gibt es sicher, aber gut wenn man die Kraft hat, es trotzdem zu tun!
    Ich sende Dir lg und ein virtuelles Kraftpaket!

  13. okay okay, halt ja schon mein ungeduldiges maul …
    hauptsache es geht dir relativ gut in deinem kurzen leben!🙂 L.

  14. bleibst halt nicht zu lange weg🙂 (was auch wieder relativ is)

  15. michaela

    Oh, wie schade – Blogpause!
    Gerade jetzt, wo ich gerade so neugierig auf Nachrichten aus Wien wäre.😦
    Wünsche trotzdem alles Liebe und Gute!!!

  16. ludi

    eindeutig zu lange, diese sogenannte kurze pause *das unbedingt anmäkeln muss*

  17. (… oh… eine holde Röte überflutete sein Gedanken durchfurchtes Antlitz… oder so ähnlich…)

  18. (… in der Tat haben die hinter den Großen Südlichen Bergen einen ausgedehnten Pausen-Begriff… oder so ähnlich… ich meine ja nur… Gut Schwimm!…)

  19. Herold

    handelt es sich vielleicht um eine menopause?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s