Augen

Ihr Lächeln war von der echten Art. Es geschah weniger mit den Lippen als mit den Augen; das ganze Gesicht, Stirn und Wangen glänzten innig mit, und es sah aus wie ein tiefes Verstehen und Liebhaben

H. Hesse

Für mich sind Augen wichtig. Sie geben manchmal das Innere eines Menschen nicht preis – sie schweigen, bauen eine Mauer auf. Es gibt Augen, die Dir den Zutritt in das Innere geben und so vielsagend sind. Auch wenn kein Wort gewechselt wurde.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Nicht kategorisiert

9 Antworten zu “Augen

  1. Schau mir in die Augen, Kleines.🙂

  2. weltbeobachterin

    wer einem nicht in die Augen schauen kann, das sagt ja vieles aus.

  3. joulupukki

    jein … ich schau eigentlich nicht vielen Menschen in die Augen. Nur den Besonderen, die anderen lass ich lieber draußen.

  4. Ich schau allen Menschen in die Augen, und der Ente auch manchmal. Ich hoffe doch meine Augen haben es dir ebenso angetan wie die deinigen mir?
    Im Ernst: Augenkontakt ist für mich der Anfang jeder zwischenmenschlichen Beziehung. Wenn das nicht klappt oder wenn mich etwas stört, ist es gleich vorbei…

  5. der blick aus mir heraus
    geschieht mit den augen
    den blick in mich hinein
    den gibt es wirklich nicht

  6. und dankeschööön für den blogrolleintrag *freu*

  7. @mno8no8aware doch! doch!
    vielleicht glaubst du es nicht.
    augen erzählen!

  8. Holly Wood

    Augen sind der Spiegel der Seele. Außerdem ist nichts sexier als Lachfältchen rund um die Augen.

  9. Die Augen als Seelentor.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s